Forte dei Marmi - Hotel Moderno Forte dei Marmi // Hotel Forte dei Marmi

Forte dei Marmi

Informationen und Bilder

Meer und Kultur: diese Paarung beschreibt am besten die Eigenschaften von Forte dei Marmi, seit jeher eines der bekanntesten Fremdenverkehrszentren der toskanischen Küste. Dieses Städtchen weist viel Geschichte auf: es begann ab dem 16.Jhdt. mit den Trockenlegungsarbeiten, die sich über das ganze 17.Jhdt. hinstreckten, bedeutend zu wachsen. 1788 wurde das "Forte", die Festung, die der Stadt ihren Namen gab, errichtet und im Laufe des 19.Jhdts. wurde aus ihr der wunderbare Badeort, den wir heute kennen. Ausser dem schönen Strand und dem Altstadtzentrum, tragen auch die zahlreichen Feste (Sant’Ermete und San Francesco) und die Märkte (Antiquitätenmarkt, Markt auf der Piazza Marconi, Markt in Vittoria Apuana) zum Bekanntheitsgrad Forte dei Marmis bei. Aber nicht nur das Meer spielt hier eine wichtige Rolle, sondern auch das Hinterland bietet ein weitreichendes Spektrum von geschichtlichen, kulturellen und traditionellen Aspekten, die auch über interessante Entdeckungstouren in den Apuanischen Alpen und der ganzen Provinz von Lucca erforscht werden können. Wer sich lieber mondäneren Dingen zuwenden will, kann die zahlreichen Boutiquen und edlen Modegeschäfte im Zentrum besuchen, die als grosse Touristenattraktion gelten.

Bilder